Bed and Breakfast, Ferienhäuser und Vermietungen mit Charme für Ihren Urlaub

Gästezimmer Manoir de la Branche (Saint Brice en Cogles )


envoyer à un ami Senden Sie dies an einen Freund

Darstellung

Der Landsitz des Zweiges ist historisch sehr alt(ehemalig).
Wirklich sind die Ländereien des Zweiges seit 1050 schon erwähnt. In dieser Epoche ein genannter Herr schenkte ESTACHER in der Kirche Heiligen Brices früher, der Puniac genannt ist und gab 8 Morgen Land, auf den Borden vom Fluß Loisance gelegt, nach der " Villa, Schließt sie an ". Der Herr ESTACHER beauftragt den Mönchen Heiligen Florents in der neuen Eigenschaft(Eigentum) mit Hilfe eines Zweiges von Baum, den er auf dem Altar der Kirche Heiligen Brices stellte.



Der Landsitz des Zweiges ist ein alter(ehemaliger) Wohnsitz weltfremd. Vergessen wir nicht, daß die Bretagne diese Periode hat, ist nicht französisch.
In einem strategischen Ort zwischen dem Heiligen Berg Michel in der Normandie gelegt und Fougères in der Bretagne war der Landsitz ein hoher Ort der revolutionären Periode mit dem chouannerie.
In diesem Tag


Aperitif von Gast wird Ihnen während Ihrer Ankunft angeboten(geschenkt) sein.

Fotos Sehen Sie das Diaporama

Tarif der Unterkunft

Preise in

Art der Unterkunft Zimmer Suite
Zahl 5
für zwei Personen / Tag von 120 € in 160 €
für zwei Personen / Woche von 210 € in 300 €   
Zusätzliches Bett 30 €
Frühstück inbegriffen

Dienstleistungen vor Ort

  • Table d hôtes / Restaurant
  • Parkplatz
  • wifi
  • geeignet für Rollstuhlfahrer
  • Haustiere erlaubt unter Bedingungen
  • Ferienschecks sind angenommen
  • Garten
  • Gartenmöbel

gesprochene Sprache(n)


deutsch deutsch   englisch englisch   spanisch spanisch   französisch französisch   italienisch italienisch  

Weitere Informationen

Letzte Meinungen von Reisenden

2 Meinungen

20/03/2018
(5/5)
"La chaleur de ce lieu historique avec des hôtes charmants"
Nous n'avons pas eu la chance de voir des chevreuils mais ce sera pour la prochaine fois, sans doute ! la gentillesse de nos hôtes, l'accueil, la convivialité, le confort,les petits bouquets de fleurs fraiches sur nos serviettes au petit déjeuner,les confitures maison, bref tout !


20/02/2018
(5/5)
"Week-end en amoureux"
Un accueil des plus chaleureux! Les propriétaires sont vraiment gentils, avenants. Le repas était préparé avec amour (aux fleurs comestibles). C'était vraiment exquis et gastronomique. Les chambres sont belles et bien décorées (nous c'était la chambre des hirondelles). Petit déjeuner, il ne manque rien, des confitures faîtes maisons, aux petits cakes en forme de cœur, tout est vraiment bon ! Lieu qui nous a permis de nous ressourcer. A recommander sans hésitation !!!